Die systemische Beratung ist eine individuelle Begleitung von Familien mit Kindern durch ganzheitliche und familienintegrative Betreuungsansätze. Das Besondere dabei ist, dass der Einstieg in die Problemlösung über die Familienkonstellation erfolgt.

Durch das Herausarbeiten persönlicher Kompetenzen und die intensive Beschäftigung mit dem eigenen Umfeld und dem dadurch möglicherweise erstmals bewussten Wahrnehmen von Störungen desselben, werden den Familien alternative Denk-, Wahrnehmungs- und Interaktionsmuster eröffnet. Themen wie Gesundheit und Bildung sind dabei ebenso wichtig, wie die Themen Leben und Arbeit.

Ziel ist es, den Familien Wege aus der Hilfebedürftigkeit zu ebnen, ihnen die Teilnahme an Arbeit sowie gesellschaftlichem Leben wieder zu ermöglichen und damit einer sozialen Ausgrenzung auf Dauer entgegenzuwirken.

In Anspruch genommen werden kann die systemische Beratung von allen Familien mit Kindern, die im Landkreis Merzig-Wadern wohnhaft sind, bereits länger als ein Jahr im Leistungsbezug des Jobcenters stehen oder im Leistungsbezug des Jobcenters stehen und vom Langzeitbezug bedroht sind.

Gestartet ist dieses Projekt bereits im Februar 2020 zunächst am Standort Wadern. Seit April 2021 bieten wir die systemische Beratung flächendeckend im Jobcenter Merzig-Wadern an beiden Standorten (Torstr. 28, 66663 Merzig und Unterstr. 11 – 15, 66687 Wadern sowie der Beratungsdependance Losheim) an.

Für weitere Informationen stehen Ihnen Frau Pia Lamest und Frau Lombardo-Augustin zur Verfügung.

Nutzen Sie dazu bitte das Kontaktformular.